Lexikon

Die Lexikon-Suche bietet Wissenswertes rund um die Themen Medizin, Alternative Verfahren, Sport, Esoterik, Ernährung, Getränke sowie Gewürz- und Heilpflanzen.
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein oder stöbern Sie einfach durch die Kategorien.

Suchen:


Das Lexikon nach dem Alphabet

A | B | C | D | E | F | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Vacherin Fribourgeois

Der Vacherin Fribourgeois ist ein Halbhartkäse aus dem Kanton Freiburg in der Schweiz. Er wird aus Kuhmilch hergestellt (Rohmilch oder thermisiert) und reift 4 bis 6 Monate. Das Gewicht eines Käselaibs beträgt 5 bis 9kg, der Durchmesser des Laibs 30 bis 36cm, die Höhe 6 bis 9cm. Bei einem Fettgehalt in der Trockenmasse von mindestens 48% besitzt der Vacherin Fribourgeois einen ausgeprägten milden, aber würzigen Charakter und einen zart schmelzenden Teig. mehr...


Vacherin Mont-d'Or

Der Vacherin Mont-d'Or ist ein Weichkäse aus roher Kuhmilch. Er stammt aus dem Schweizer Jura, der Gegend um Lac de Joux und dem Waadtländer Jura. Der Ausdruck Mont d'Or (französisch für Goldberg, benannt nach dem gleichnamigen Berg Mont d'Or im Jura) ist im Verlaufe des 19. Jahrhunderts aufgetreten. mehr...


Vagotonie

Vagotonie (Syn.: Trophotropie, Parasympathikotonie) bezeichnet einen Zustand des vegetativen Nervensystems, bei dem das Gleichgewicht zwischen Sympathikus und Parasympathikus in Richtung des Parasympathikus verschoben ist. Daraus ergibt sich ein klinisches Syndrom mit niedrigem Blutdruck (Hypotonie), langsamem Puls (Bradykardie), engen Pupillen (Miosis) und oft kalten Händen und Füßen sowie gelegentlich Antriebslosigkeit. mehr...


Vanille

Die Vanille ist ein Gewürz, welches aus den fermentierten Kapseln verschiedener Arten der Gattung Vanilla gewonnen wird. Der Name stammt über das französische vanille vom spanischen vainilla („kleine Hülse oder Schote“, zu lat. vagina). Vanille in Stangenform wird auch als "Königin der Gewürze" bezeichnet und ist nach Safran das zweitteuerste Gewürz. mehr...


Varikozele

Eine Varikozele (lat. varix - Krampfader; griech. kele - Bruch) ist eine Krampfadernbildung im Bereich des von den Hodenvenen gebildeten Plexus pampiniformis, einem Venengeflecht im Samenstrang. In einem hohen Prozentsatz tritt die Varikozele linksseitig auf. Die Ursache dafür dürfte vor allem die ungünstige Einstrombahn der linken Vena testicularis (Hodenvene) in die linke Vena renalis (Nierenvene) sein. mehr...


Venerologie

Venerologie ist die Lehre von den sexuell übertragbaren Erkrankungen, die früher - als man noch an eine alleinige Übertragungsmöglichkeit durch den Geschlechtsverkehr glaubte - als "Geschlechtskrankheiten" bezeichnet wurden. Da sich viele der klassischen Formen dieser Erkrankungen, der so genannten "klassischen Geschlechtskrankheiten", an der Haut manifestieren, war die Venerologie von je her eine Domäne der Dermatologen (Hautärzte). mehr...


Verätzung

Verätzung

Verätzung bezeichnet eine Verletzung von Haut oder Schleimhäuten durch chemische Stoffe, in der Regel starke Säuren oder Laugen. Der Grad der Schädigung hängt von der Art und Konzentration der ätzenden Stoffe, aber auch von der Menge und Dauer der Einwirkung ab. Im Rahmen von Verätzungen steht, ähnlich wie bei Verbrennungen, der Flüssigkeitsverlust im Bereich der Kontaktstelle im Vordergrund. mehr...


Verbrennung

Verbrennung

Eine Verbrennung ist in der Medizin eine Schädigung der Haut durch übermäßige Wärme, heiße Flüssigkeiten (Verbrühung) oder starke Sonneneinstrahlung (Sonnenbrand). Verbrennungen können auch durch elektrischen Strom oder Reibung entstehen. Stärke der Verbrennung 1. Grad Rötung und leichte Schwellungen der Haut, Schmerzen, Epidermis betroffen, vollständig reversibel2a. mehr...


Vergiftung

Vergiftung

Vergiftungsberatungsstellen geben schnelle Hilfe in Vergiftungsverdachtsfällen für die Bevölkerung und für medizinisches Fachpersonal. Manche Vergiftungen können mit spezifischen Gegengiften (Antidot) behandelt werden. Es gibt bei Fernreisen in andere Länder auch Hinweise des Tropeninstitutes, die es zu berücksichtigen gilt. mehr...


Verkehrspsychologie

Verkehrspsychologie ist ein Gebiet der Psychologie bzw. der Verkehrswissenschaften mit einer langen wissenschaftlichen Tradition. Einige der ersten empirischen Studien der Psychologie befassten sich mit verkehrsbezogenen Fragestellungen, vor allem mit der Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen (auch: Mobilitätskompetenz). mehr...


Vertigo

Vertigo ist der medizinische Fachausdruck für Schwindel. Unter Schwindel im medizinischen Sinne versteht man das subjektive Empfinden eines Drehgefühls oder Schwankens oder das Gefühl der drohenden Bewusstlosigkeit. Definiert wird Schwindel im medizinischen Sinne als wahrgenommene Scheinbewegung zwischen sich und der Umwelt. mehr...


Vetiver

Vetiver (Vetiveria zizanioides, Syn.: Chrysopogon zizanioides, Andropogon squarrosus Hack., Andropogon muricatus Retz.) ist ein tropisches, ursprünglich aus dem tropischen Asien kommendes Süßgras. Die Grashorste haben einen Durchmesser von etwa 30 cm, die Höhe der Pflanze beträgt 50 bis 150 cm. Vetiver wird wegen seines dichten Wurzelgeflechts gezielt überall dort angepflanzt, wo Bodenerosion droht. mehr...


Vinaigrette

Vinaigrette, Sauce vinaigrette (von französisch vinaigre, „Essig“) oder French Dressing ist eine kalte Sauce aus Essig, Öl und je nach Rezept auch weiteren Zutaten wie Kräutern. Serviert wird sie z. B. zu grünem Salat, gekochtem Fleisch und gedünstetem Fisch. Zur Zubereitung werden zunächst Salz und Pfeffer in Weinessig (wahlweise auch in Zitronen- oder Limettensaft) gelöst, dann die etwa doppelte Menge Öl hinzugegeben und alles zu einer Emulsion verschlagen. mehr...


Vinschgauer

Vinschgauer, Vinschgerln oder Vinschger Paarln sind handtellergroße, zwei bis drei Zentimeter dicke Fladenbrötchen aus Roggen-Weizen-Sauerteig und Hefe aus dem Südtiroler Vinschgau. Sie sind auch in Tirol und Vorarlberg verbreitet. Dort gibt es auch wesentlich größere Varianten. Traditionell werden sie paarweise zusammenhängend gebacken. mehr...


Virchow, Rudolf

Rudolf Ludwig Karl Virchow (* 13. Oktober 1821 in Schivelbein, Pommern; † 5. September 1902 in Berlin) war Arzt an der Berliner Charité und Politiker. Er gilt unter anderem als Gründer der modernen Pathologie und einer der bedeutendsten modernen Mediziner überhaupt. Er war Vertreter einer streng naturwissenschaftlich orientierten Medizin. mehr...


Angioplastie

medical clips

Angioplastie
Die Angioplastie ist eine Methode, um eingeengte oder blockierte Blutgefäße ohne eine größere Operation zu öffnen. Im Vergleich zu einer Bypass-Operation ist sie weniger risikoreich und benötigt eine kürzere Rekonvaleszenzzeit. Nach einem Herzinfarkt kommt die Angioplastie oft als Notfallmethode zum Einsatz. mehr...

Virilismus

Der Begriff Virilismus bezeichnet eine ausgeprägte Androgenisierung der weiblichen Körper- und Geschlechtsmerkmale, welche sich deutlich maskulin verändern. Eine der sichtbarsten Veränderungen ist die vermehrte Behaarung. Man unterscheidet klinisch drei Stufen:[ul]Hypertrichose: eine ausgeprägte, aber noch dem weiblichen Typ entsprechende Behaarung. mehr...


Virus

Als Virus (Singular: das Virus, umgangssprachlich auch: der Virus; Plural: Viren; von lat. virus „Schleim, Saft, Gift“) bezeichnet man in der Biologie genetische Elemente in Form von Nukleinsäuren, die als Fremdbestandteile in Zellen von Lebewesen („Wirtszellen“) unabhängig von deren eigenen Nukleinsäuren mit Hilfe der Replikationseinrichtungen dieser Zellen repliziert werden. mehr...


Vla

Vla ist ein sehr beliebter Pudding in den Niederlanden, der aus den gleichen Zutaten besteht wie herkömmlicher Pudding, aber flüssiger ist. Es gibt ihn nur fertig zubereitet in Einwegverpackungen. Typisch für Vla ist außerdem das große Angebot an Geschmacksrichtungen. Neben traditionellen Pudding-Sorten wie Schokolade, Vanille, Sahne, Erdbeere, Caramel, drängen in jüngster Zeit zunehmend ausgefallenere Geschmacksrichtungen wie Zitrone oder Traube auf den Markt. mehr...


Vogelbeere

siehe Eberesche mehr...


Voice Dialogue

Voice Dialogue ist eine Methode, die als Mittel zur Selbsterkenntnis und Bewusstseinsveränderung dient, aber auch ein wichtiges therapeutisches Instrument darstellt. Voice Dialogue ist ein Dialog mit unseren inneren Stimmen. Diese gehören zu den verschiedenen Teilen unserer Persönlichkeit. Jede dieser sogenannten Teilpersönlichkeiten hat ihre eigene Art zu denken, zu fühlen, ihr eigenes Verhalten und ihre eigene Sichtweise. mehr...


Volleyball

Volleyball ist eine Mannschaftssportart aus der Gruppe der Rückschlagspiele, bei der sich zwei Mannschaften mit jeweils sechs Spielern auf einem durch ein Netz geteilten Spielfeld gegenüberstehen. Ziel des Spiels ist es, einen Ball (den Volleyball) ohne Hilfsmittel über das Netz auf den Boden der gegnerischen Spielfeldhälfte zu spielen und zu verhindern, dass Gleiches dem Gegner gelingt, bzw. mehr...


Vollkorn

Vollkornprodukte sind Getreideprodukte, die aus dem ganzen Korn bestehen, also nicht von den Randschichten (der Kleie) oder dem Keimling befreit wurden. Vollkorn wird im Ganzen, als Schrot oder Mehl weiterverarbeitet. Daher haben Vollkornprodukte nicht wie normale Mehle eine Typenzahl. In den Randschichten befindet sich ein Großteil der Ballaststoffe, Vitamine, Öle und Mineralstoffe des Getreides. mehr...


Vollkornbrot

Vollkornbrot ist Brot aus geschrotetem oder gemahlenem Vollkorngetreide (in der Regel Roggen oder Weizen). Weitere Zutaten sind Wasser, Hefe und/oder Sauerteig, Salz und möglicherweise Gewürze. Nach deutschem Lebensmittelrecht (Leitsätze für Brot und Kleingebäck) gilt: Weizenvollkornbrot wird aus mindestens 90 Prozent Weizenvollkornerzeugnissen hergestellt. mehr...


Voltigieren

Voltigieren ist das Kunstturnen auf einem an der Longe gehenden Pferd. Das Pferd läuft in den Gangarten Schritt, Trab und Galopp. Auf Turnieren läuft es in den fortgeschritteneren Gruppen immer im Galopp, in den F und G Gruppen geht das Pferd auf Turnieren meist im Schritt, da es sich bei diesen Gruppen um die Anfängergruppen handelt. mehr...


Vorarlberger Bergkäse

Der Vorarlberger Bergkäse ist eine regionale Käsespezialität aus dem österreichischen Bundesland Vorarlberg. Dieses traditionelle Lebensmittel wird durch eine europäische Ursprungsbezeichnung geschützt. Vorarlberger Bergkäse wird nur in zahlreichen Sennereien des Bregenzerwaldes, im Großen und Kleinen Walsertal und im Walgau gekäst, aus silofreier Rohmilch, ausschließlich mit natürlichen Molkefermenten. mehr...


Vorzeitiger Samenerguss

Der vorzeitige Samenerguss (auch vorzeitige Ejakulation oder vorzeitiger Orgasmus, lateinisch Ejaculatio praecox) ist eine sexuelle Störung des Mannes, bei der dieser nicht in der Lage ist, den Zeitpunkt der Ejakulation beim Geschlechtsverkehr selbst zu steuern. Es handelt sich um die häufigste sexuelle Funktionsstörung bei Männern unter 40 Jahren (Prävalenz in den USA: 30–70 %). mehr...


Vulva

Vulva (plu. Vulven; lat. Pudendum femininum = „weibliche Scham“) bezeichnet die Gesamtheit der äußeren, primären Geschlechtsorgane einer Frau. Der Venushügel (Mons pubis/Mons veneris) und die großen Schamlippen (Labia majora pudendi) begrenzen als Fettpolster die Vulva. In diesem Bereich sprießen auch die Schamhaare aus der Haut. mehr...


Vulvovaginitis

Als Vulvovaginitis wird jede akute oder chronische Entzündung bezeichnet, die die Vulva und Scheide gemeinsam betrifft und meist von Jucken oder Brennen in diesem Bereich und einem vaginalen Ausfluss begleitet wird. Zu nennen sind hier dieVulvovaginitis candidomycetica, eine Kandidose, die in der Regel durch den Pilz Candida albicans verursacht wird und sich bei leichteren Formen als vaginale Pilzinfektion oft nur mit Brennen oder Jucken im Bereich der Scheide bemerkbar machtVulvovaginitis gonorrhoica bei der Gonorrhoe der FrauVulvovaginitis herpetica bei Infektionen mit dem Herpes genitalis-VirusVulvovaginitis infantum als meist durch Bakterien verursachte Entzündung, die bei Mädchen vor Eintritt der Pubertät auftritt und durch die fehlende Östrogenwirkung begünstigt wirdVulvovaginitis neonatorum, eine Erkrankung der neugeborenen Mädchen, die vermutlich durch Verschleppung von Keimen aus der Analregion während des Geburtsvorgangs zustande kommt. mehr...


Das Lexikon nach dem Alphabet

A | B | C | D | E | F | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z