Bewegung


Tipp 12: Ein Buch lesen
Spezielle Fitness-Programme

Wohlfühlen im Winter – Tipp 12: Ein Buch lesen

Aktivitäten im Freien sind wegen der frühen Dunkelheit jetzt eingeschränkt. Dann lesen Sie doch mal wieder ein gutes Buch! Machen Sie es sich dazu drinnen richtig gemütlich: Suchen Sie sich einen ruhigen bequemen Platz, bereiten Sie sich vielleicht noch eine Tee zu und dann lesen Sie einfach, ohne sich stören zu lassen. mehr...


Spezielle Fitness-Programme

Wohlfühlen im Winter – Tipp 11: Freunde treffen

Tipp 11: Freunde treffen

Auch wenn es jetzt abends schneller dunkel wird, sollten Sie nicht darauf verzichten, sich mit anderen zu treffen: Laden Sie sich doch wieder einmal Ihre besten Freundinnen oder Freunde nach Hause ein.  Dämpfen Sie für eine gemütliche Atmosphäre die Beleuchtung, zünden Sie Kerzen an und bereiten Sie kleine gesunde Snacks und frische Getränke wie Obstsäfte für die Gäste zu. mehr...


1001 natürliche Hausmittel

Literatur

1001 natürliche Hausmittel
Alte Hausmittel stehen heutzutage wieder hoch im Kurs. Für viele Menschen ist ein Leben ohne Chemie gerade in punkto Gesundheit ein wichtiges Anliegen.

mehr...
Notrufnummern

Service

Hier finden Sie wichtige Notrufnummern im Überblick mehr...

Spezielle Fitness-Programme

Wohlfühlen im Winter – Tipp 10: Viel Obst und Gemüse essen

Steigert die Abwehrkräfte, stärkt das Immunsystem. Das Nasskalte Wetter im Witter macht schnell krank - vor Husten, Schnupfen, Heiserkeit bleibt nur verschont, wer starke Abwehrkräfte hat und sein Immunsystem stärkt. Also sollten Sie gerade jetzt viel Obst essen. Es liefert viele Vitamine und Mineralstoffe, ist ein wahrer Fitmacher und liefert genau die richtigen Zutaten, um den Körper optimal auf den kalten Winter vorzubereiten. mehr...


Starke Knie bei der Abfahrt
Gelenkbeschwerden frühzeitig erkennen und behandeln

Starke Knie bei der Abfahrt

Für viele Wintersportfans gibt es nichts Schöneres, als mit dem Snowboard oder den Skiern die glitzernden Hänge hinunter zu sausen. Auch Freunde des Schneewanderns und Rodelns haben im üppigen Weiß einen Riesenspaß. Die Leidtragenden beim Spektakel in den Flocken sind oft die Gelenke. mehr...